SolarEdge Leistungsoptimierer - Optimierer - Power Optimizer


Der SolarEdge Leistungsoptimierer kann flexibel an jedes Modul angeschlossen werden. Alternativ ersetzt er auch die klassische Anschlussdose eines Moduls. Der Leistungsoptimierer maximiert den Energieertrag jedes einzelnen Moduls durch kontinuierliches MPP-Tracking. Der Leistungsoptimierer überwacht außerdem die Leistung des Moduls und übermittelt die entsprechenden Daten in Echtzeit an das SolarEdge Monitoring-Portal.  

Fehler sind im Monitorung sofort sichtbar und betreffen nur das einzelne Modul und nicht den ganzen String. Kein langwierige teure eilige Suche nach Defekten mehr.

Jeder Leistungsoptimierer ist mit der einzigartigen SafeDC™ Funktion ausgestattet, mit der die Modulspannung automatisch heruntergefahren wird (1 Volt pro Modul). Dies geschieht sobald die Verbindung zum PV-Wechselrichter oder die Netzversorgung unterbrochen werden, der Solar-Wechselrichter ausgeschaltet wird oder aber bei Überhitzung im Brandfall. So beugt SolarEdge der Gefahr durch Stromschläge bei der Installation, Wartung und im Brandfall effektiv vor. 

Ein weiterer zentraler Vorteil der Leistungsoptimierung auf Modulebene ist die größere Flexibilität bei der Anlagenplanung. Erstmals können Module verschiedener Größen und Leistungsstärken in einem String beliebig kombiniert werden. Bei der Kombination von SolarEdge Leistungsoptimierern und dem SolarEdge Solar PV-Wechselrichter wird automatisch sichergestellt, dass eine konstante Stringspannung herrscht. Somit können selbst Strings flexible verlegt werden und am  Wechselrichter wird so stets der maximale Wirkungsgrad erreicht.

Das heisst, sie brauchen keine suboptimalen Bereiche auf dem Dach freilassen. Man kann mehr Leistung montieren und hat nicht zuletzt eine schönere Anlage.

Die Leistungsoptimierer und Wechselrichter von SolarEdge in unserem Webshop

Ein weitere grosser Vorteil der Leistungsoptimierer ist die Haltbarkeit durch den einfachen elektronische Aufbau. Dieser kommt ohne Bauteile wie Kondensatoren aus, die als erstes kaputt gehen. Das ist ein fundamentaler Unterschied zu allen Wechselrichtern.

Model / Modulleistung / Leerlaufspannung der Optimizer:

P300 ≤ 300W < 48V
P350 ≤ 350W < 60V
P404 ≤ 405W ≤ 80V
P405 ≤ 405W < 125V
P500 ≤ 500W < 80V
P600 ≤ 600W < 96V
P700 ≤ 700W < 125V

Die dazu gehörigen einphasigen Wechelrichter (weltweit):

2.2, 3.0, 3.5, 4.0, 6kW

Dreiphasige Wechselrichter (weltweit):

 4, 5, 7, 8, 9, 10, 12.5, 15, 16, 17, 25, 27.6, 33.3kW

 

PV Leistungsoptimierung auf Modulebene:

 

Datenblatt: SolarEdge Leistungsoptimierer P300 - P500

Datasheet: SolarEdge Power Optimizer P300 - 500






Email an Solarblitz.

 © Solarblitz.ch